Os Oche

Wer kennt sie nicht, unsere Nachbarstadt  Aachen. Jeder ist sicherlich schon dort gewesen, oft aber nur wegen der Einkaufsmöglichkeiten.
Die Sehenswürdigkeiten, die von längst vergangene Tagen erzählen, nehmen wir meistens nicht war oder erkennen sie einfach nicht.
Der Eifelverein Eschweiler lädt zu einer Entdeckungsreise für Samstag, 10.09.2022, ein.
Auf einem Spaziergang durch die Aachener Altstadt erfahren wir, wie gefährlich das Leben im Mittelalter war. Geschichten von Ehebruch
bis hin zum Mord und noch einige Dinge mehr werden erzählt. Eine unterhaltame Führung wartet auf uns.
Natürlich darf auch eine gemeinsame Einkehr nicht fehlen. 
Die Exkursion wird von Barbara Bailly-Kaminski, Zertifizierte DWV-Wanderführerin, geleitet.
Anmeldungen sind bis zum 03.08.2022 möglich. Die Personenzahl ist auf zwanzig begrenzt.

Nähere Informationen gibt es hier

20211103 115651 KW

Cool-Tour - Stein und Gebein

Stein und Gebein auf dem Friedhof Melaten

Mitten in Köln liegt einer der größten Friedhöfe der Region: Melaten. Der Zentralfriedhof der Stadt Köln umfasst eine Größe von etwa 435.000 Quadratmetern mit knapp 56.000 Grabstätten.

2022 07 02 GG 006 KW

Diesen Friedhof hatte sich der Eifelverein Eschweiler für eine Exkursion ausgesucht. Aber warum gerade diesen Friedhof? Nun die Antwort ist recht naheliegend: Seiner Geschichte und seiner Geschichten wegen.

Feierabendwanderung - am Korkus

Feierabend – das heißt nicht hinsetzen und nichts tun. Ein wenig Bewegung schadet nicht und das Wochenende mit einer kleinen Wanderung einläuten, wäre doch was.

Was liegt da näher, als mit dem Eifelverein Eschweiler zu einer kleinen Feierabendwanderung aufzubrechen. Dieser lädt für Freitag, 22. Juni 2022 um 16:00 Uhr zu einer gut zweistündigen Tour in das Gebiet um den Korkus ein.

Treffpunkt ist der Buswendehammer in Eschweiler-Nothberg an der Heisterner Straße.
Die Leitung übernimmtArno Kaminski, DWV-zertifizierter Wanderführer.
Nähere Informationen hier
2022 07 03 N 008 KorkusuBovenberg