HERZLICH WILLKOMMEN
auf der Internetseite
des Eifelverein Eschweiler

Eifelverein Eschweiler

  • 7. Gesundheitswanderung

    7. Gesundheitswanderung

    Mittwoch, 2. August

    Das Thema der heutigen Wanderung ist: Körperwahrnehmung und Körpererfahrung

    Leitung: Karin Michels, zertifizierte Wanderführerin und Gesundheitswanderführerin nach DWV

    Treffpunkt: 09:30 am Wanderparkplatz an Ecke Haus Jägerspfad, Jägerspfad 40, Eschweiler

    Länge: zwischen 3 und 5 km

    Mehr Informationen gibt es hier

    IMG 3713 1 KW

     

  • 9. Gesundheitswanderung

    Das Thema der Wanderung am 04.10.2023 lautet: Einfluss der Ernährung auf unseren Körper.

    Mehr Informationen gibt es hier.

    Foto: Karin Michels

     

    GW 23 08 1 KW

     

  • Achte Gesundheitswanderung

    Das Thema der Wanderung am 6. September lautet: Die Bedeutung von Entspannung für den Körper

    Nähere Informationen gibt es hier

    Fotos: Karin Michels

    GW 23 08 1 KW

     

  • Aktiv für unsere Gesundheit am Tag des Wanderns

    Den Tag des Wanderns möchten wir nutzen, um unsere beliebte Gesundheitswanderung auch einmal am späten Nachmittag anzubieten und laden herzlich dazu ein teilzunehmen.

    Mehr Informationen gibt es hier.

    IMG 3715 KW

                                                                                       Foto: Karin MIchels

     

  • Aubel und das schwarze Gold

    Die Sirupherstellung der Familie Nyssen, die seit 1757 existiert, ist das Ziel der Wanderung am 14.10.2023 durch das Herver Land . Dort wird Apfel-und Birnensirup nach alten Rezepten hergestellt. Eine Verkostung darf natürlich auch nicht fehlen.

    Mehr Informationen gibt es hier.

    Bildquelle: Von I, J.M.Merlin, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2467262

    Paysage du pays de Herve KW

     

  • Cool-Tour: Auf den Dom klettern kann jeder

    Die Ausgrabungen unter dem Kölner Dom sind mindestens genauso interessant, wie der Gang über das Dach. Wir erkunden die Unterwelt des Kölner Doms. Doch bevor wir uns die Vergangenheit dieses Wahrzeichens genauer anschauen, erkunden wir die Ausgrabungen in Groß St. Martin und das Ubiermonument.

    Mehr Informationen gibt es hier.

    OLYMPUS DIGITAL CAMERA

     

  • Ein Besuch im Museum Vielle Montagne

    2024 05 26 MVM009 KW

    103 Jahre war Neutral-MoresnetNiemandsland, ein kleines Gebiet an der Grenze zwischen Preußen (heute Belgien, Deutschland) und den Niederlanden. Hier wurde Galmei (Zinkerz) abgebaut. Zunächst wurde es zur Herstellung von Messing und später zur Zinkherstellung verwendet. Die Arbeit im Tagebau und in der Hütte war hart aber begehrt, wurde doch seitend der Betreibergesellschaft auch für eine gewisse Lebensqualität gesorgt. So stieg die Einwohnerzahl in Kelmis von ca. 300 Personen zu Beginn der Bergwerkstätigkeiten auf rund 2500 Personen in der Hochzeit an. Dieser winzige Fleck am Dreiländereck wurde zu einem industriellen Zentrum der Zinkindustrie. Von hier aus wurde Zink nach ganz Europa verkauft.

  • Elfte Gesundheitswanderung

    Das Thema der Wanderung am 06.12.2023 lautet: Nikolaus-Gesundheitswanderung mit Überraschung

    Nähere Informationen gibt es hier.

    2023 09 16 KM005 KW

  • Erlebnis Bunker - Ein Besuch in einem der letzten Bunker in Aachen

    Zum Schutz der Zivielen Bevölkerung Aachens wurden von 1941 bis 1943 15 Hochbunker gebaut. Die Firma Derichs & Konertz setzt zum Bau diese Bunker ausschließlich Zwangsarbeiter ein. 
    Heute ist der Bunker in der Scheidenstraße der einzige begehbare Hochbunker in Aachen aus dem zweiten Weltkrieg, der noch ohne Veränderungen existiert.
    In einer Führung wollen wir erfahren, wie ein solcher Bunker funktionierte und was die Menschen vorfanden, die diese Schutzräume aufsuchen mussten.

    Mehr Informationen gibt es hier.

    2024 03 08 BW003 bschn2 KW

     

  • Feierabendwanderung - Eschweiler Kohlberg

    Am 1. September findet eine Feierabendwanderung im Eschweiler Stadtwald statt. Das Wandergebiet ist der Eschweiler Kohlberg, auf dem sich der Stadtwald befindet. Spuren der Industriegeschichte finden sich hier links und rechts der Wege.

    Nahere Informationen gibt es hier

    Foto: Barbara Bailly-Kaminski

    2019 12 28 002

  • Feierabendwanderung im Eschweiler Stadtwald

    Das Frühjahr lockt nach draußen. Die Arbeitswoche ist rum und was gibt es schöneres als zum Feierabend mit einer kleinen Wanderung in das Wochenende zu starten.

    Nähere Informationen gibt es hier.

    2023 12 18 JSW005 KW

  • Gesundheitswanderung - Bewegung: aktiv gegen das Vergessen

    Bitte beachten! Die Gesundheitswanderung ist vom 05. auf den 19. Juni verlegt worden!!

    Das Thema lautet dieses Mal: Bewegung:aktiv gegen das Vergessen. 

    Mehr Informationen gibt es hier.

    GW 23 08 1 KW

     

  • Gesundheitswanderung - Füße gut, alles gut

    Im Mai ist das Thema unserer Gesundheitswanderung >Füße gut, alles gut<
    Ein Thema, dass oft zu kurz kommt. 

    Mehr Informationen gibt es hier

    2023 09 16 KM005 KW

                                                                               Foto: Karin MIchels

     

  • Gesundheitswanderung - gesunde Ernährung

    Im April steht unsere Gesundheitswanderung unter dem Thema: Gesunde Ernährung
    Nach der langen dunklen Zeit freuen wir uns auf Bewegung draußen in netter Gesellschaft und tuen so ganz nebenbei noch etwas für unsere Gesundheit.

    Mehr Informationen gibt es hier.

    IMG 3570 KW

     

  • Gesundheitswanderung Bewegung: Persönliche Zielsetzungen

    Bewegung: Persönliche Zielsetzungen lautet das Thema der Gesundheitswanderung im März.

    Nähere Informationen gibt es hier.

    IMG 3307 KW

  • Meroder Wald und Klosterruine Schwarzenbruch

    Einen Teil des nördlichen Hürtgenwaldes bildet das Waldgebiet zwischen Merode/Schlich und Schevenhütte. Neben der Laufenburg ist in dieser Gegend die
    Ruine des Kloster Schwarzenbruch bekannt. Die Mauern verfallen und irgendwie hat dieser Ort etwas Verwunschenes. Der Wald hier lädt zu einer
    Entdeckungsreise in die Natur und in die Geschichte ein.

    Nähere Informationen gibt es hier.

    OLYMPUS DIGITAL CAMERA

     

  • Mit dem Fotoapparat durch die Brunssummerheide

    Wenn die Erika blühen verzaubern sie die Heide Landschaften. In der Brunssummerheide wollen wir uns diese Farbenpracht am Sonntag, 20.08.2023, genauer anschauen. Wir durchqueren neben Strauch- und Heidegebiete auch kleine hochmoorartige Vegetationseinheiten, durchstreifen Kieferwälder, Bruchwälder und Sandgebiete.

    Wir nehmen uns genügend Zeit für die Fotografie, denn nicht der Weg sondern das gute Foto ist hier das Ziel.

    .Mehr Informarionen gibt es hier

    Fotos: Jörg Knörchen

    5D4 2041 KW

     

  • Nie wieder Krieg!?

    Auf dem Niederländisch-Amerikanischen Soldatenfriedhof bei Margraten liegen die Überreste von etwa 8.800 Soldaten, die im 2. Weltkrieg ihr Leben verloren. Wir besuchen die Anlage und wandern anschließend nach Gulpen.

    Mehr informationen gibt es hier.

    Created with GIMP

  • Statte, Sawe und Nutton bei Sowaster in Belgien

    Durch die Täler der Sawe, Statte und Nutton bei Solwaster (B) führen die Wege durch abwechslungsreiche Landschaften. Die Wanderung findet am 10.09.2023 statt.

    Mehr Informationen gibt es hier

     

    Bilder: Jörg Knörchen

    Cascade des Nutton

     

  • Stille Nacht - Heilige Nacht

    Anlässlich unseres 120-jährigen Bestehens fand im Rathaus der Stadt Eschweiler, unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Frau Nadine Leonhardt, eine Lesung zu einem besonderen Thema statt. Der stellvertretende Bürgermeister Stephan Löhmann, freute sich, die Anwesenden begrüßen zu dürfen.

    Wer kennt es nicht, das Lied >Stille Nacht, heilige Nacht<? Es ist ein Welthit des 19. Jahrhunderts. Natürlich sprach damals noch niemand von einem Superhit. Heute ist es fester Bestandteil beim Auszug nach der Christmette. Wenn am Ende der Weihnachtsmesse der Organist dieses Weihnachtslied anstimmt und die Gemeinde inbrünstig mitsingt, dann ist richtig Weihnachten.

    Wie es zu diesem Lied kam, wer die Urheber waren und wie es zu einem Welthit wurde, ist Thema des Buches >Stille Nacht, heilige Nacht – 200 Jahre ewiges Lied<. Dr. André Uzulis, Historiker und Autor, las aus seinem Buch und wusste die Zuhörer zu faszinieren. Nahezu andächtige Stille herrschte während der Lesung. Im Nachklang konnte bei einem Glas Sekt rege über das gehörte reflektiert werden.

    Der Erlös aus dem Kartenverkauf wird an die Kinderkrebshilfe gespendet.

    2023 12 18 SN009 KW

Seite 1 von 2

Eifelverein Eschweiler e.V.

Heisterner Straße 26 A
52379 Langerwehe

arno.kaminski@eifelverein-eschweiler.de

+49 (0) 24 09 - 92 04


Nächste Termine

> Kultur <
Samstag, 29. Juni, 08:30
Cool-Tour: Auf den Dom klettern kann jeder
> Wandern <
Mittwoch, 03. Juli, 09:30
Gesundheitswanderung - Bewegung gegen Zivilisationskrankheiten
> Wandern <
Sonntag, 28. Juli, 09:30
"Felsenfeste Geschichten", der Jugendwanderweg der Deutschen Wanderjugend in Nideggen
> Wandern <
Mittwoch, 07. August, 09:30
Gesundheitswanderung - Lebensquelle Wasser
Die Internetpräsenz des Eifelverein Eschweiler e.V. verwendet Cookies.