HERZLICH WILLKOMMEN
auf der Internetseite
des Eifelverein Eschweiler

Naturschutz

  • Bäume für die Zukunft

    LEAD Technologies Inc. V1.01Die Stiftung Nachhaltigkeit Eschweiler verfolgt das Ziel der Förderung einer nachhaltigen Entwicklung in der Stadt Eschweiler. Der Ausgleich zwischen den wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Belangen soll das Leben in der Stadt generationenübergreifend fördern und fortentwickeln.

    Dies deckt sich mit den Zielen des Eifelverein Eschweiler, der sich als Teil des Eifelvereins als eine der ältesten Bürgerinitiativen der Eifel versteht.

    Als die Stiftung die Aktion „Mein Baum für Eschweiler“ ins Leben rief, um Bäume in einem sogenannten Spenderwald in Eschweiler Stadtforst zu pflanzen, stand es für den Vorstand des Vereins fest: Wir sind dabei.

    Mit einer Spende für fünf Bäume fördert der Eifelverein Eschweiler das Projekt.

    Der Einladung der Bürgermeisterin der Stadt Eschweiler, Nadine Leonhardt, war eine Abordnung des Vereins um den Vorsitzenden Arno Kaminski am 25. Februar 2023 gerne gefolgt. Bei einem hervorragend organisierten Treffen aller Spender wurden mit drei Linden und einer Eiche Bäume für die Zukunft im Stadwald gepflanzt. „Um was es sich beim fünften Baum handeln wird, das überlassen wir mal Förster Marco Lacks.“ zwinkerte Arno Kaminski.

    Natürlich hatte Bürgermeisterin Leonhardt sich nicht lange bitten lassen, beim Festtreten der Stecklinge zu helfen.

  • Das Jahresprogramm 2017 ist da

    Jahresprogramm 2017

    Das neue Jahresprogramm für das Jahr 2017 ist erschienen.

    Viele Menschen in unserem Verein haben ein ganzes Jahr überlegt und getüftelt, diskutiert, ausgekundschaftet, telefoniert und nachgefragt. Das gemeinsame Ziel: Wieder ein attraktives Jahresprogramm vorzulegen.

    Wir laden zum Mitkommen ein. Das gilt für unsere Mitglieder und auch für unsere Gäste. Es gilt für Jung und Alt.

    Alle Termin sind auf unserer Internetseite zu finden. Natürlich kann das Programmheft auch angefordert werden.

    Das geht am besten über das Kontaktformular [hier klicken]

  • Feierabendwanderung - am Korkus

    Feierabend – das heißt nicht hinsetzen und nichts tun. Ein wenig Bewegung schadet nicht und das Wochenende mit einer kleinen Wanderung einläuten, wäre doch was.

    Was liegt da näher, als mit dem Eifelverein Eschweiler zu einer kleinen Feierabendwanderung aufzubrechen. Dieser lädt für Freitag, 22. Juni 2022 um 16:00 Uhr zu einer gut zweistündigen Tour in das Gebiet um den Korkus ein.

    Treffpunkt ist der Buswendehammer in Eschweiler-Nothberg an der Heisterner Straße.
    Die Leitung übernimmtArno Kaminski, DWV-zertifizierter Wanderführer.
    Nähere Informationen hier
    2022 07 03 N 008 KorkusuBovenberg

  • Jahresprogramm 2019

    Jahresprogramm 2019

    Das neue Jahresprogramm für 2019 ist unseren Mitgliedern kurz vor Weihnachten per Post zugegangen. Mit einem bunten Angebot laden wir zum Mitkommen, Mitmachen und Mitfreuen ein.

    Bei Interesse an einem gedruckten Programm senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Postanschrift. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)

  • Narzissenwanderung

    Die Blüte der wilden Narzissen ist immer ein tolles Naturschauspiel. Ein Meer von gelben Blüten überziehen die Wiesen. Dieses Ereignis kann man nur in den entsprechenden Schutzgebieten bestaunen. 

    Mehr Informationen zur Wanderung am 16.04.2023 gib es hier

    OLYMPUS DIGITAL CAMERA

     

  • Wanderung im Naturschutzgebiet "Drover Heide"

    Die „Drover Heide“ ist ein ehemaliges Truppenübungsgelände, das zu einem Naherholungsgebiet entwickelt wurde und heute ein bedeutsamer Lebensraum für seltene und gefährdete Pflanzen- und Tierarten ist. In der Drover Heide sind Wanderwege angelegt, die durch farbig markierte Holzpfähle gekennzeichnet sind und auch über Stege führen. Der mit 9,2 km Länge angegebene „große Heideweg“ macht den größten Teil der Wanderung aus.
    Aber auch geschichtlich hat die Wanderung etwas zu bieten. Es geht vorbei an dem „Drover-Berg-Tunnel“, dem längsten römischen Tunnel nördlich der Alpen, und dem „Helje Pötz“ (Heiliger Pütz), dem Quellbecken, das diese Wasserleitung gespeist hat.

    Mehr Informationen gibt es hier.

    2024 05 30 DH AE003 KW

     

  • Was haben unsere Nistkästen erlebt? - Nistkastenkontrolle- und Reinigung

    Immer wenn der Herbst kommt, schauen wir nach, was in unseren Nistkästen los war. Zu dieser Aktion am 22.10.2023 laden wir ganz besonders Eltern mit Kindern ein. Eine Anmeldung ist erforderlich!

    Mehr Informationen gibt es hier.

    Foto: Dr. Anneliese Eggert

    Nistkasten mit Hornissennest Annejpg KW b

     

  • Was war denn hier los
    Seit 1998 hängen im Bovenberger Wald bei Heistern Nistkästen, die der Eifelverein 
    Eschweiler gebaut und aufgehängt hat. 2012 und 2013 sind welche im 
    Naherholungsgebiet in Dürwiß, zum Teil inmitten einer Streuobstwiese, 
    hinzugekommen. Jedes Jahr im Herbst werden die Kästen gesäubert und ihre 
    Belegung erfasst. Leider werden es aber auch von Jahr zu Jahr weniger, weil sie 
    entweder verrotten oder Baumfällungen zum Opfer fallen.
    Belegt werden die Kästen nicht nur von Vögeln, überwiegend Meisen, sondern auch 
    andere Tiere finden hier ein Zuhause. Hornissen und Wespen bauen ihre Nester in 
    und an die Meisenkästen und auch Haselmäuse quartieren sich für den Winter dort 
    ein.
    Es wäre schön, wenn sich auch in diesem Jahr wieder einige Helfer, gerne auch 
    Kinder, finden würden. Vielleicht bekommt ihr dann auch mal eine Haselmaus zu 
    Gesicht.
    Weitere Informationen hier.
     
     Nistkasten mit Hornissennest Annejpg KW b
  • Wir sind wieder da - Jahresprogramm 2022

    JP2022 01

    Wir sind wieder da!

    Dieser Satz ist zum geflügelten Wort in unserer Stadt geworden. Nach der verheerenden Flut hängt es auch als "wir kommen wieder" an vielen Schaufenstern. Nach nun zwei Jahren der Pandemie ist es aber auch für die Vereine nicht leicht, wieder in den gewohnten Tritt zu kommen. Deshalb hat sich auch der Eifelverein Eschweiler dieses Motto zu eigen gemacht.

    Wir sind wieder da - mit unserem neuen Jahresprogramm.

    Wir sind wieder da - mit neuen Ideen.

    Wir sind wieder da - mit Lust, viele Menschen durch unsere schöne Heimat zu führen.

    Wir sind wieder da - mit Neugier, was dieses Jahr bringen wird.

    Wir sind wieder da - mit der Freude am gemeinsamen Unterwegssein.

    Das neue Jahresprogramm ist unseren Mitgliedern in diesen Tagen zugegangen. Leider hat ein Problem beim Drucken dazu geführt, dass das selbstgesteckte Ziel, es unter den Weihnachtsbaum zu legen, nicht erreicht werden konnte.

    Wie immer laden wir nicht nur unsere Mitglieder ein, bei den vielfältigen Angeboten dabei zu sein: den Wanderungen, den Exkursionen, dem literarischen Abend und dem gemeinsamen Erleben. Natürlich sind uns auch Gäste jederzeit herzlich willkommen.

    Wir hoffen alle Angebote in die Wirklichkeit umsetzen zu können, möchten und müssen aber darauf hinweisen, dass uns Maßnahmen im Rahmen der Bewältigung der Pandemie immer wieder zu Anpassung - oft auch kurzfristig - zwingen können. Bitte informieren Sie sich frühzeitig und auch kurzfristig. Danke für Ihr Verständnis.
    Es gelten die jeweiligen Vorschriften.

    Sie haben Interesse an dem Heft? Kein Problem. Schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrer Anschrift oder kontaktieren Sie uns über unseren Facebookauftritt. Natürlich gilt wie immer: Postkarte genügt.
    Daneben werden wir auch Heft an geeigneten Orten, z. B. in Geschäften, auslegen.
    Kommen Sie alle gesund durch das Jahr 2022 - am besten mit dem Eifelverein Eschweiler.

    Wir freuen uns auf Euch - wir freuen uns auf Sie.

    Der Vorstand und alle Wanderführerinnen und Wanderführer

Eifelverein Eschweiler e.V.

Heisterner Straße 26 A
52379 Langerwehe

arno.kaminski@eifelverein-eschweiler.de

+49 (0) 24 09 - 92 04


Nächste Termine

> Kultur <
Samstag, 29. Juni, 08:30
Cool-Tour: Auf den Dom klettern kann jeder
> Wandern <
Mittwoch, 03. Juli, 09:30
Gesundheitswanderung - Bewegung gegen Zivilisationskrankheiten
> Wandern <
Sonntag, 28. Juli, 09:30
"Felsenfeste Geschichten", der Jugendwanderweg der Deutschen Wanderjugend in Nideggen
> Wandern <
Mittwoch, 07. August, 09:30
Gesundheitswanderung - Lebensquelle Wasser
Die Internetpräsenz des Eifelverein Eschweiler e.V. verwendet Cookies.