HERZLICH WILLKOMMEN
auf der Internetseite
des Eifelverein Eschweiler

Wanderung im Naturschutzgebiet "Drover Heide"

Die „Drover Heide“ ist ein ehemaliges Truppenübungsgelände, das zu einem Naherholungsgebiet entwickelt wurde und heute ein bedeutsamer Lebensraum für seltene und gefährdete Pflanzen- und Tierarten ist. In der Drover Heide sind Wanderwege angelegt, die durch farbig markierte Holzpfähle gekennzeichnet sind und auch über Stege führen. Der mit 9,2 km Länge angegebene „große Heideweg“ macht den größten Teil der Wanderung aus.
Aber auch geschichtlich hat die Wanderung etwas zu bieten. Es geht vorbei an dem „Drover-Berg-Tunnel“, dem längsten römischen Tunnel nördlich der Alpen, und dem „Helje Pötz“ (Heiliger Pütz), dem Quellbecken, das diese Wasserleitung gespeist hat.

Mehr Informationen gibt es hier.

2024 05 30 DH AE003 KW

 

2024 05 30 DH AE005 KW

                                                                                      Fotos: Dr. Anneliese Eggert 

Eifelverein Eschweiler e.V.

Heisterner Straße 26 A
52379 Langerwehe

arno.kaminski@eifelverein-eschweiler.de

+49 (0) 24 09 - 92 04


Nächste Termine

> Kultur <
Samstag, 29. Juni, 08:30
Cool-Tour: Auf den Dom klettern kann jeder
> Wandern <
Mittwoch, 03. Juli, 09:30
Gesundheitswanderung - Bewegung gegen Zivilisationskrankheiten
> Wandern <
Sonntag, 28. Juli, 09:30
"Felsenfeste Geschichten", der Jugendwanderweg der Deutschen Wanderjugend in Nideggen
> Wandern <
Mittwoch, 07. August, 09:30
Gesundheitswanderung - Lebensquelle Wasser
Die Internetpräsenz des Eifelverein Eschweiler e.V. verwendet Cookies.