Kolpingsfamilie Eschweiler Programm Jan. - Feb. 2019

Beiblatt Jan. Feb. 2019

Mitgliederversammlung 2018

Der neue Vorstand im Jahr 2018

Immer wenn sich die Adventszeit nähert, lädt der Eifelverein Eschweiler seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein. Zum Auftakt dieser Veranstaltung findet traditionell eine Kurzwanderung statt, an der trotz des schlechten Wetters dieses Jahr viele teilnahmen.
Zeitgleich fand die Jugendversammlung der Deutschen Wanderjugend im Eifelverein Eschweiler statt, bei der Ina Müller als neue Jugendwartin und Daniel Kaminski als ihr Stellvertreter gewählt wurden.
Nach der Wanderung erwartete die Mitglieder ein reichlich gedecktes Kuchenbuffet.

Waldspaziergang mit Michael Zobel im Hambacher Wald

Buir ist von Eschweiler aus gut zu erreichen. Mit dem Regionalexpress bis Düren und von dort zwei Stationen mit der S-Bahn. Vom Haltepunkt Buir bis zum Hambacher Forst sind es 15 Minuten zu Fuß.

Der Start am Eschweiler Bahnhof mit formaler Begrüßung und gemeinsamen Überlegen, welcher Tarif der günstigste ist, läuft nach dem Schema einer Eifelvereinstour ab. Nur dass die Führer Gunild und Rudolf die Teilnehmer beruhigen müssen, weicht von dem Schema ab: „Wir werden auf jeden Fall einen Spaziergang am Hambacher Wald machen, ob wir ihn betreten dürfen, kann sich leider kurzfristig ändern. Wir bleiben bei Michael Zobel. Er steht in engem Kontakt zur Polizei und hat die Veranstaltung angemeldet.

Baueme WLAN

Haben alle ihren Personalausweis dabei? Es kann sein, dass wir kontrolliert werden.“ Jeder der Teilnehmer hat die Bilder in den Medien gesehen, auf denen Polizisten mit Kränen und Hebebühnen Aktivisten aus den Bäumen holten.