Naturidyll im Kohlerevier: Das Broichbachtal
Sonntag, 20. Juni 2021, 09:15
Aufrufe : 237

Das wasserreiche Broichbachtal, die Kohlehalden Zopperberg, Noppenberg und die Halde der Zeche Anna II sind Zeugen der kraftvollen Arbeit bei der Kohlegewinnung. Der schöne abwechslungsreiche Weg um die Teiche und Seen und die tolle Aussicht geben Geist und Seele Kraft und Ruhe.

Wenn Corona es zulässt.

 

Leitung: Josi Walden/Christine Debarry
Treffpunkt: Talbahnhof, Raiffeisen-Platz, Eschweiler
Länge: 10 km
Details: Einkehr geplant

                                                                Gäste sind herzlich willkommen.